Schrift vergrößern Schrift verkleinern Kontrast ändern zurücksetzen

DE | EN

Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung

Unser Service für Journalistinnen und Journalisten

Nachfolgend haben wir einige Informationen, Pressebilder sowie Kontaktdaten für Sie zusammengestellt. Für Ihre Recherchen zu einem bestimmten Forschungsthema organisieren wir zudem gerne den Kontakt zu den jeweiligen Projektbearbeiterinnen und Projektbearbeitern.  Für weitere Informationen freuen wir uns über Ihre Anfrage.

Informationen über das Institut
FÖV - Forschung über und für die Verwaltung
Forschung über und für die Verwaltung - das ist Motto und Mission des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung (FÖV). So kann das FÖV innovative Forschung und Beratung aus einer Hand anbieten. Seine Erkenntnisse aus der Forschung setzt es in unmittelbar nutzbare Transfer-Angebote für öffentliche Einrichtungen um. Rund 60 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten am FÖV in interdisziplinären Projekten und Programmbereichen. Sie bringen Rechts-, Wirtschafts-, Politik-, Sozial- und Verwaltungswissenschaft in einem Institut zusammen. Ihr breites Themenspektrum deckt alle Aspekte ab, die für die öffentliche Verwaltung relevant sind. Das FÖV wird von Bund und Ländern gemeinsam getragen. Es setzt Maßstäbe als Kompetenzzentrum deutscher, europäischer und internationaler verwaltungswissenschaftlicher Forschung und Beratung. Auf internationalem Parkett vertritt es die gesamtstaatlichen Interessen Deutschlands in Fragen der öffentlichen Verwaltung.

Exzellente Forschung mit innovativen Lösungen und Konzepten für die Verwaltungspraxis
Unsere Forschung hat zum Ziel, Zukunftsfragen frühzeitig zu identifizieren, die sich den öffentlichen Verwaltungen stellen, diese Fragen in einer hochwertigen Forschung zu bearbeiten, die international anschlussfähig ist, und auf diese Weise innovative Lösungen und Konzepte für die Verwaltungspraxis zu entwickeln. Das Forschungsprogramm des FÖV wird regelmäßig überarbeitet, damit es sich aktuellen Problemen und Entwicklungen zeitnah stellen kann. Aktuell stehen die Forschungsthemen „Transformation des Staates in Zeiten der Digitalisierung" und „Europäischer Verwaltungsraum" im Fokus des FÖV. Projekte des FÖV werden und wurden gefördert durch die EU, die DFG, die Thyssen-Stiftung, die Volkswagen-Stiftung, die Hans-Böckler-Stiftung und andere.

Maßgeschneiderte Beratung
Für Auftraggeber aus Politik und Verwaltung entwickelt das FÖV maßgeschneiderte Beratungsangebote. Zu den zentralen Beratungsthemen des FÖV zählen Kommunal- und Verwaltungsreform, öffentlicher Dienst, Verwaltungsorganisation und -prozesse, eGovernment, Open Government, Evaluierung und Gesetzesfolgenabschätzung, Bürgerbeteiligung, Bürgernahe Verwaltungssprache. Zum Bereich Politik- und Verwaltungsberatung gehören folgende Institute:

  • InGFA - Institut für Gesetzesfolgenabschätzung und Evaluation
  • InVR - Institut für Verwaltungsreform
  • InVK - Institut für Verwaltungskommunikation

News
Unsere News finden Sie hier.

Veranstaltungen
Alle Informationen zu unseren Veranstaltungen haben wir für alle Interessierten hier zusammengestellt.

Interviews
Wir freuen uns über Ihre Interviewanfragen. Diese können Sie gerne an uns richten. Die Kontaktdaten finden Sie auf der rechten Seite.

 

 

 

Ansprechpartnerin

Lessau

Alexandra Lessau

Website

Kontakt

E-Mail:

Telefon:
+49 6232 654-393

Fax:
+49 6232 654-290

Postanschrift:
Postfach 14 09
67324 Speyer

Hausanschrift:
Freiherr-vom-Stein-Str. 2
67346 Speyer

Raum:
FG 131