Schrift vergrößern Schrift verkleinern Kontrast ändern zurücksetzen

DE | EN

Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung

News

Workshop on legislative choice between Delegated and Implementing Acts

von Alexandra Lessau, 23.03.2017

In the framework of the DFG funded project „New Comitology and Digital Agenda”, directed by Prof. Wolfgang Weiß, the FÖV and the University of Speyer housed on 20 March a Workshop on the Legislative Choice between Delegated and Implementing Acts (Art. 290 and 291 TFUE). This one day event was devoted to the deconstruction of much of the constitutional divide between delegated and implementing rule-making, but also to the grounds-up construction of existing differences between the use of the procedures in several policy fields.

mehr

Konzept zur Entwicklung eines Werkzeugs zur Gesetzesfolgenabschätzung für die Erfassung sonstiger Kosten von Unternehmen

von Marius Herr, 14.03.2017

Die Stiftung Familienunternehmen hat das InGFA damit beauftragt, ein Konzept zu Entwicklung eines Werkzeugs zur Gesetzesfolgenabschätzung für die Erfassung bisher im Erfüllungsaufwand nicht berücksichtigter Kosten von Unternehmen zu erarbeiten.

mehr

Stellungnahme im Hessischen Landtag

von Christian Wagner, 16.02.2017

Privatdozentin Dr. Margrit Seckelmann hat am 15. Februar 2017 vor der Enquetekommission „Verfassungskonvent zur Änderung der Verfassung des Landes Hessen“ auf Einladung des Hessischen Landtags ein Statement zu den Themen „Gleichheitsrechte, Kinderrechte und Bildung“ abgegeben

mehr

Schriftliche Stellungnahme zur Digitalen Agenda des Landes Schleswig-Holstein

von Marius Herr, 09.02.2017

Der Innen- und Rechtsausschuss des schleswig-holsteinischen Landtags hat Herrn Marius Herr, Forschungsreferent am Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung, gebeten, eine Stellungnahme zur Digitalen Agenda abzugeben, die nun veröffentlicht wurde.

 

 

mehr

Renommierte Experten als Senior Fellows im Programmbereich „Digitalisierung“ berufen

von Alexandra Lessau, 31.01.2017

Dem Programmbereich „Digitalisierung“ ist es gelungen Prof. Dr. Ines Mergel (Professorin für Public Administration im Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz) als Senior Fellow im Programmbereich zu gewinnen. Sie bringt langjährige internationale Erfahrung aus ihrer Forschungstätigkeit in den USA mit nach Speyer – ihr wissenschaftlicher Fokus wird auf Fragen der Verwaltungsmodernisierung liegen.

mehr

RSS

News abonnieren

Haben Sie Anregungen?

Sie vermissen für Ihren Arbeitsbereich wichtige Fragen? Sie haben Hinweise auf Forschungsbedarfe oder gar Anregungen für Projekte? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Ideen.

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen:

Meine Anregung