Schrift vergrößern Schrift verkleinern Kontrast ändern zurücksetzen

DE | EN

Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung

News

Margrit Seckelmann erhält renommierten Preis für Wissenschaftsrecht für ausgezeichnete Habilitationsschrift

von Alexandra Lessau, 05.07.2018

Der diesjährige Preis für Wissenschaftsrecht geht an Margrit Seckelmann, Privatdozentin und Geschäftsführerin des FÖV, für ihre Habilitationsschrift mit dem Titel „Evaluation und Recht – Strukturen, Prozesse und Legitimationsfragen staatlicher Wissensgewinnung durch (Wissenschafts-)Evaluationen“. Vergeben wird der renommierte und mit 10.000 Euro dotierte Preis vom Verein zur Förderung des deutschen & internationalen Wissenschaftsrechts. Er würdigt damit

mehr

Habilitation „Evaluation und Recht“ erschienen

von Alexandra Lessau, 02.07.2018

Am 29. Juni 2018 ist die Habilitationsschrift von Frau PD Dr. iur. Margrit Seckelmann, M. A. zum Thema „Evaluation und Recht. Strukturen, Prozesse und Legitimationsfragen staatlicher Wissensgewinnung durch (Wissenschafts-)Evaluationen“ als Nr. 273 in der Reihe „Jus Publicum“ des Mohr Siebeck Verlages erschienen. In der Arbeit wird die Rolle von Evaluationen als Instrumenten staatlicher Entscheidungsvorbereitung genutzt. Margrit Seckelmann analysiert zunächst

mehr

Vortrag von Generalanwalt Prof. Dr. Pedro Cruz Villalón am FÖV

von Christian Wagner, 26.06.2018

Auf Einladung von Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Peter Sommermann hat Prof. Dr. Pedro Cruz Villalón am 20. Juni einen Gastvortrag über die „Exterritoriale Wirkung der Grundrechtecharta der Europäischen Union" am FÖV gehalten. Darin ist er auf das Verhältnis zwischen den universalen Menschenrechten und dem Anwendungsbereich der Europäischen Grundrechtecharta sowie auf die jüngste Rechtsprechung des EuGH zum Thema Datenschutz eingegangen.

mehr

Tiflis: InGFA präsentiert auf Konferenz zur Umsetzung der Agenda 2030 der UN in Politik- und Verwaltungspraxis

von Alexandra Lessau, 21.06.2018

Im Rahmen einer internationalen, von UN DP und GIZ am 28. und 29. Mai 2018 in Tiflis (Georgien) veranstalteten Konferenz zur Umsetzung der Agenda 2030 der UN in Politik- und Verwaltungspraxis stellte Prof. Ziekow, die am Institut für Gesetzesfolgenabschätzung und Evaluation" des FÖV entwickelten Gesetzesfolgenabschätzungsinstrumente "elektronische Nachhaltigkeitsprüfung" und "Jugend-Check" vor.

mehr

FÖV vertreten auf ELI Administrative Law SIG Conference in Budapest

von Alexandra Lessau, 19.06.2018

Vom 6. bis 7.6.2018 fand an der Andrassy Universität in Budapest eine gemeinsam mit dem European Law Institut und dem Ungarischen Verfassungsgerichtshof organisierte Tagung zur Zukunft des Europäischen Verwaltungsrechts statt. Prof. Dr. Wolfgang Weiß, Senior Fellow des FÖV, trug zu dem Thema „The Future of EU Executive Rulemaking“ vor und analysierte dabei die denkbaren Rückwirkungen der im Weißbuch der Europäischen Kommission zur Zukunft der EU vorgestellten Szenarien auf die exekutive Rechtssetzung der Europäischen Union.

mehr

RSS

News abonnieren

Haben Sie Anregungen?

Sie vermissen für Ihren Arbeitsbereich wichtige Fragen? Sie haben Hinweise auf Forschungsbedarfe oder gar Anregungen für Projekte? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Ideen.

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen:

Meine Anregung