Schrift vergrößern Schrift verkleinern Kontrast ändern zurücksetzen

DE | EN

Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung

Willkommen am FÖV

Dr. Linda Mory

Project Consultant – SAP Integration & Certification Center

Dr. Linda Mory

Bachelor of Arts „Medienkommunikation" an der Technischen Universität Chemnitz
Master of Arts „European Public Relations" an der Leeds Metropolitan University in Großbritannien und am Dublin Institute of Technology in Irland

Dr. rer. pol. am Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsmanagement an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer zum Themenschwerpunkt „Interne Corporate Social Responsibility"

Wo lagen Ihre Forschungsschwerpunkte am FÖV?
Am FÖV lagen meine Forschungsschwerpunkte im Bereich eGovernment und eHealth.

Welche beruflichen Ziele verfolgten bzw. verfolgen Sie?
Ich habe nie konkrete berufliche Ziele gehabt, sondern vielmehr suche ich immer wieder neue Herausforderungen gepaart mit einem sehr wichtigen Aspekt, der Spaß an der Arbeit. So bin ich auch zu meiner jetzigen Tätigkeit gekommen, die nur sehr wenig mit meiner bisherigen Ausbildung zu tun hat, aber genau deswegen eine Herausforderung darstellte. In meiner Freizeit bin ich der Lehre immer noch sehr verbunden (ich lehre nach wie vor an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer und erfülle weitere Lehraufträge unter anderem an der DHBW in Karlsruhe und Heilbronn sowie der Europäischen Fachhochschule Brühl). Darüber hinaus veröffentliche ich regelmäßig Paper und Buchbeiträge. Dies ist für mich ein idealer Ausgleich zu meinem beruflichen Alltag.

Wie unterstützte Sie das FÖV bei der Erreichung Ihrer Ziele? / Was sprach für eine Tätigkeit am FÖV?
Durch die Arbeit am FÖV habe ich meine analytischen Fähigkeiten sehr gut schulen können. Ich habe die Möglichkeit bekommen, an interessanten Forschungsprojekten mitzuwirken und interessante Einblicke in Themen zu bekommen, die in meiner universitären Ausbildung zu kurz kamen.

 

 

 

Kontakt

E-Mail:

Telefon:
+49 6232 654-267

Postanschrift:
Postfach 14 09
67324 Speyer

Hausanschrift:
Freiherr-vom-Stein-Str. 2
67346 Speyer