Schrift vergrößern Schrift verkleinern Kontrast ändern zurücksetzen

DE | EN

Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung

WiDuT-inFrage zu Nudging

Nudge kommt aus dem Englischen und bedeutet „sanft schubsen“. Mit Hilfe von Nudges sollen andere möglichst unbemerkt dazu bewegt werden, die richtige Entscheidung zu treffen – zu ihrem eigenen Nutzen und zum Wohl der Allgemeinheit. Erfinder des Begriffs sind Richard Thaler (Professor für Verhaltensökonomie an der Universität Chicago) und Cass R. Sunstein (Jurist und Inhaber des Felix-Frankfurter-Lehrstuhls an der Harvard Law School) mit ihrem Buch „Nudge: Wie man kluge Entscheidungen anstößt“.

Praxisbeispiele, Kommentare, Videotipps zum Thema finden Sie im unteren Teil der Seite unterhalb des Ergebnisses.

Button zurück zur Übersicht

inFrage zu Nudging – Das Ergebnis der Meinungsumfrage liegt nun vor.
WiDuT hat gefragt: Sollte der Staat (gegenüber den BürgerInnen) Nudges einsetzen?

  • Die Mehrheit der Befragten, insgesamt 60 Prozent, spricht sich für den Einsatz von Nudges im staatlichen Handeln aus.
  • Dem stehen 34 Prozent gegenüber, die gegen diese Form der Einflussnahme auf Entscheidungen der Bürgerinnen und Bürger sind.
  • Nur 6 Prozent sprechen sich weder für noch gegen die Verwendung dieses verhaltensökonomischen Ansatzes aus.
Chart Umfrage Nudging

 

Wir bedanken uns bei allen, die an der Umfrage teilgenommen haben!

Sie haben sich bisher noch nicht mit den Vor- und Nachteilen von Nudging beschäftigt? Dann erfahren Sie mehr über die kontroverse Debatte zum Einsatz von Nudging – auch in der deutschen Politik – in unserem inForm special.

Vorschau Newsletter Nudge

Nudging in der Praxis

  • Gesundes Essen wird in der Cafeteria in Reichweite angeordnet, ungesundes Essen weiter entfernt
  • Offene Treppenhäuser ermuntern zum Treppensteigen und zum Liftverzicht
  • Voreingestellte Zustimmung zur Organspende – Jeder stimmt automatisch der Organspende zu, es sei denn er widerspricht (Umkehrung der aktuellen Regelungen in Deutschland)
  • Quelle: http://www.fehradvice.com/blog/2013/05/26/nudges-in-der-praxis-5-beispiele/

Kommentare zur Debatte

Videos zu Nudging

Kontakt

E-Mail:

Telefon:
+49 6232 654-393

Postanschrift:
Postfach 14 09
67324 Speyer

Hausanschrift:
Freiherr-vom-Stein-Str. 2
67346 Speyer