Schrift vergrößern Schrift verkleinern Kontrast ändern zurücksetzen

DE | EN

Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung

PD Dr. Nadja Braun Binder

Programmbereichskoordinatorin

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang

04/2016 – heute Programmbereichskoordinatorin, Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung
05/2012 – heute
Forschungsreferentin, Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung
03/2014 – 04/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
01/2008 – 08/2011
Leiterin Sektion Recht, Schweizer Bundeskanzlei
07/2006 – 12/2007
Projektleiterin Vote électronique, Schweizer Bundeskanzlei
01/2004 – 12/2007
Juristin in der Sektion Politische Rechte, Schweizer Bundeskanzlei
03/2001 – 12/2003
Juristin im Projekt Vote électronique, Schweizer Bundeskanzlei

Ausbildung

2012 –
2017

 Habilitation, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Habilitationsschrift: "Rechtsangleichung in der EU im Bereich der direkten Steuern. Analyse der Handlungsformen unter besonderer Berücksichtigung des Soft Law"
(Betreuer: Prof. Dr. Joachim Wieland, LL.M)
12/1999 – 08/2005
Promotion (Dr. iur., summa cum laude), Universität Bern
Dissertation: „Stimmgeheimnis. Eine rechtsvergleichende und rechtshistorische Untersuchung unter Einbezug des geltenden Rechts“
(Betreuer: Prof. Dr. Andreas Kley)
08/1995 – 02/2001

Studium der Rechtswissenschaften (Abschluss: lic. iur.), Universität Bern

weitere Qualifikationen

10/2005 – 03/2008 International Executive MBA in Public Management, Universität
Salzburg

Sonstiges

Sprachen Deutsch: Muttersprache
Englisch, Französisch: verhandlungssicher
Italienisch, Finnisch: Grundkenntnisse