Schrift vergrößern Schrift verkleinern Kontrast ändern zurücksetzen

DE | EN

Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung

FAQ

Wer ist Zielgruppe von WiDuT?

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit stehen unsere Kooperations­partner, insbesondere die Beauftragten für Verwaltungs­modernisierung beim Bund und in den Ländern.

Was ist das Besondere an WiDuT?

WiDuT ist eine Beratungs- und Serviceeinheit des Deutschen Forschungs­instituts für öffentliche Verwaltung in Speyer und somit eng mit der Institutsforschung verzahnt. Für unsere Kooperations­partner beim Bund und den Ländern bedeutet dies, dass sie schnell und ohne Umwege von neuesten Erkennt­nissen der Forschung profitieren. Darüber hinaus gibt die regel­mäßig erscheinende Dokumentation „Aktivitäten auf dem Gebiet der Staats- und Verwaltungs­modernisierung in den Ländern und beim Bund" nicht nur einen umfassenden Überblick über Vorhaben, Umsetzungs­strategien und Projekt­ergebnisse anderer Länder, sondern spart zudem aufwendige Recherche­arbeit. Mit der Organisation von Tagungen und des Aufbaus eines Experten­pools unterstützt WiDuT seine Kooperations­partner maßgeblich bei der Bildung ihres Netzwerkes und dem Erfahrungs­austausch mit anderen Kollegen.

Welche Unterstützungs- und Beratungs­leistungen bietet WiDuT an, und wer kann sie in Anspruch nehmen?

WiDuT ist Mittler und Kontaktstelle für alle mit der öffentlichen Verwaltung zusammen­hängenden Frage­stellungen. WiDuT bietet vielfältige Beratungs­leistungen an. Diese reichen von der Erteilung von einfachen Auskünften, Recherchen und Kurz­beratungen bis hin zur Vermittlung von Ansprech­partnern über Coaching, Kurzexpertisen, Informations­veranstaltungen und Beratungs­workshops. Zudem können größere Modernisierungs­projekte begleitet und Gutachten erstellt werden. Die beschriebenen Leistungen stehen unseren Kooperations­partnern zur Verfügung.

Kann jeder an den WiDuT-Tagungen und Workshops teilnehmen?

Die Teilnahme an Arbeits­tagungen bleibt unseren Kooperations­partnern vorbehalten.

Kontakt

E-Mail:

Telefon:
+49 6232 654-393

Postanschrift:
Postfach 14 09
67324 Speyer

Hausanschrift:
Freiherr-vom-Stein-Str. 2
67346 Speyer