Schrift vergrößern Schrift verkleinern Kontrast ändern zurücksetzen

DE | EN

Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung

Aufbau eines kennzahlengestützten Monitoringsystems für die Berliner Bürgerämter

Aufgabe des Projektes war es, ein kennzahlengestütztes Monitoringssystem für die Berliner Bürgerämter aufzubauen, das die Messung der

  • Wirtschaftlichkeit,
  • Bürger- und Kundenzufriedenheit sowie -anforderungen,
  • Mitarbeiterzufriedenheit und
  • Qualität und Organisationsstandards

umfasst und diese in einem einheitlichen System integriert.

In der zweiten Projektphase wurde die Qualifizierung des Monitoringssystems für die Berliner Bürgerämter zu einem Managementinformationssystem angestrebt, d.h. es geht um die Optimierung und Verstetigung der im Rahmen der ersten Phase erzielten Ergebnisse.

 

Laufzeit

15.04.2004 - 31.08.2008

Auftraggeber

Landeseinwohneramt Berlin